Sonntag, 11. Oktober 2009

CDJ 900 und 2000

Pioneer hat die Nachfolger der beiden CD-Player CDJ 800 und 1000 vorgestellt.

Der CDJ 900 strebt die Nachfolge des CDJ 800 an, der 2000er die des 1000er.

Neu ist die Wiedergabe von Audiodateien (MP3, WAV, AIFF, etc.) von USB-Speichergeräten. Zusätzlich kann man die Player via Ethernetkabel miteinander verbinden und so Player-übergreifend auf Audioquellen zugreifen. Pioneer liefert zeitgleich eine Software namens RekordBox, mit der man die Tracks bereits am PC vorbereiten (Cuepoints, Loops, etc.) und dann auf dem Player wiedergeben kann.

Scratchworx hat einen ausführlichen Artikel über RekordBox:
http://www.djresource.eu/Topics/story/128/Pioneer-Rekordbox/

Damit bietet Pioneer eine ernstzunehmende Alternative zu Vinyl-Emulations-Software wie Traktor, Scratch Live oder MixVibes.

CDJ-900
CDJ 900, Einführungspreis: EUR 1.299,-

CDJ 2000
CDJ 2000, Einführungspreis: EUR 1.799,-

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 4347 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Nov, 01:45

Computer
DJ Offvoid
Fußball WM 2006
Kino und Film
Quatsch
TV
Zwischendurch
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren